In der Auftragsorganisation liegt der Gewinn -

ein Leitfaden aus der Praxis


Kaum ein unternehmerischer Vorgang beeinflusst den Gewinn des Auftrages in ei- nem derartigen Maß, wie die betriebliche Organisation. Bereits die Aufbauorganisa- tion (wer ist zuständig für was) stellt die Weichen für den Erfolg.

Die Auftragsorganisation klärt im Kern die Fragen, wie wird ein Auftrag möglichst zeit- und kostensparend und zur Kundenzufriedenheit abgewickelt?

Auftragsorganisation beginnt bereits beim ersten Kontakt mit dem Kunden und endet noch lange nicht nach Abschluss der Arbeiten.

In diesem Seminar erlernen Sie die notwendigen Techniken und Methoden, um die Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen zu optimieren. 

Im Detail:

  • Kundenkontakt - Wie werden Kundenkontakte vorbereitet durchgeführt und nachbearbeitet?

  • Kunden klassifizieren und Kaufinteressenten von Informationssuchern unterscheiden

  • Produkterfassung / Angebotserstellung / Schnellangebotserstellung

  • Rationelle Ablage von Lieferantenunterlagen

  • Büroorganisation, Dokumentenorganisation

  • Kalkulation, Ermittlung Preisuntergrenze

  • Schnellangebote

  • Systematische Angebotsverfolgung

  • Baustellenordner / Baustellenmappe / Monteurordner

  •  Terminplanung / Abstimmung mit anderen Gewerken 

  • Arbeitsvorbereitung 

  • Übersicht behalten bei mehreren Projekten: der Workflow-Manager 

  • Lagerverwaltung, Bestellwesen 

  • Zeit- und Materialerfassung/Nachkalkulation 

  • Abnahme, Mängelliste, Rechnungsstellung 

  • Aufnahme der Daten in die Kundendienst- und Wartungskartei 

  • Organisationsmittel, Checklisten, Formblätter, Stellenbeschreibungen 



Teilnehmernutzen:

Die Teilnehmer erfahren, wie sie mit praxiserprobten Methoden die richtigen Mitarbeiter finden und auswählen. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erkennen sie Chancen und Fallstricke beim Einsatz von Personalmarketinginstrumenten. In praktischen Übungen bereiten Sie die nächsten Schritte für ihr eigenes Personalmanagement vor. 

Unterlagen:

Die Teilnehmer erhalten Formulare, Checkliste und Arbeitshilfen für die Umsetzung des Gelernten in ihrem Unternehmen. 

Zielgruppe:

Inhaber/in, Geschäftsführer von Heizungsbaubetrieben, Leitende Angestellt, Abteilungsleiter, Meister und Führungskräfte. Alle, die im Unternehmen mit der Suche, Auswahl, Qualifizierung und Bindung von Mitarbeitern zu tun haben. 

Dauer:

1 Tag, ca. 9.00 - 16.30 Uhr

Seminar-Preise:

für Nichtmitglieder:

für Arbeitskreis-Mitglieder:

  • 1. Teilnehmer: 345,00 Euro
  • ab 2. Teilnehmer: 295,00 Euro
  • ab 3. Teilnehmer: 215,00 Euro
  • 1. Teilnehmer: 295,00 Euro
  • ab 2. Teilnehmer: 245,00 Euro
  • ab 3. Teilnehmer: 215,00 Euro

Unterlagen und Verpflegung sind im Seminar-/Workshoppreis enthalten. Preisnachlass nur gültig am selben Seminartag, nicht auf andere Seminare übertragbar. Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer.

Seminarsteckbrief zum Download
Steckbrief Auftragsorganisation.pdf (118.46KB)
Seminarsteckbrief zum Download
Steckbrief Auftragsorganisation.pdf (118.46KB)

Die nächsten Termine

Keine Einträge vorhanden.



 Teilnahmebedingungen

So leicht melden Sie sich an:

Wir buchen alle Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs. Sie erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung, Informationen über die Tagungsstätte, Hotelnachweis, eine Anfahrtsskizze und eine Rechnung. Der exakte Veranstaltungsort wird spätestens 8 Tage vor der Veranstaltung zugesendet. Etwaige Hotelreservierungen erfolgen in der Regel durch den Teilnehmer selbst. Der jeweilige Veranstaltungsort und die jeweilige Veranstaltungsdauer wird vom Veranstalter bestimmt. Im Falle, dass eine Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstiger vom Veranstalter nicht zu vertretender Umständeausfällt, besteht seitens des Veranstalters keine Schadenersatzpflicht. Der Veranstalter behält sich die Absage der Veranstaltung vor. Bei Veranstaltungsabsage wird ein Ersatztermin bestimmt. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr erfolgt erst nach Ausfall des Ersatztermins. Schadensersatzansprüche gegen Trainer und/oder Veranstalter wegen der Anwendung bzw. der Umsetzung der Veranstaltungsinhalte können weder von Teilnehmern noch von Dritten geltend gemacht werden. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für den Verlust oder die Beschädigung von Wert- und Vermögensgegenständen während der Veranstaltung. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 45359 Essen.

Ihre Rücktrittsgarantie:

Bei Stornierungen bis zu 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn wird keine Gebühr fällig. Bei späterer Stornierung werden 80% des Veranstaltungspreises fällig. Bei fehlender schriftlicher Abmeldung oder Nichterscheinen wird der ganze Veranstaltungspreis fällig. Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatzteilnehmers möglich.